Finden Sie uns...



... in Erfurt

 

 

 

Letzte Änderung:

03.12.2012 15:06


News:

Partner:

 

kbw

Außenwohngruppen (AWG)

Neben den anderen Wohneinheiten sind auch die beiden Außenwohngruppen (AWG) auf die Förderung der individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Heimbewohner/innen awgausgerichtet. Sie dienen einer zusätzlichen Stabilisierung derjenigen Klienten/innen, die aus dem Sozialtherapeutischen Wohnheim "Am Gelben Gut" in die AWG wechseln. Die Betreuung findet daher in Anlehnung an die Unterstützungstätigkeiten des Wohnheimes statt. Die Wohn- und Betreuungsform AWG ist damit in der Regel eine Zwischenstufe zum Betreuten Wohnen oder einem eigenen Wohnraum.

awg2Beide AWGs bieten ein angepasstes Lebensumfeld, sowie Schutz- und Freiräume. Sie umfassen insgesamt 12 Wohnplätze. Küche, Bad und Aufenthaltsräume werden gemeinschaftlich genutzt. Freizeit- und Einkaufsangebote, Ärzte und Behörden befinden sich in der Nähe oder sind - wie auch das Haupthaus - problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. zu Fuß erreichbar. Alle Bewohner/innen finden einen geschützten, suchtmittelfreien Wohn- und Lebensraum mit verbindlicher Tagesstruktur vor. Die Außenwohngruppen fungieren als soziales Trainingsfeld. Durch das Gemeinschaftsleben erfahren die Bewohner/innen Solidarität, Unterstützung, Bestätigung und auch Kritik, die es ermöglichen, inidividuelle Vorstellungen und Ziele zu überprüfen und perspektivisch weiter zu entwickeln.
Ihre Freizeit können die Bewohner/innen in Absprache mit den Bezugstherapeuten eigenverantwortlich gestalten.